Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung - Bienen in der Stadt - Place4Bees

Bienen in der Stadt: Wir begrüßen 40.000 neue Teammitglieder

In den letzten Tagen haben wir eines unserer Herzensprojekte realisiert: Mit der Akquisition zweier Bienenvölker beschleunigen wir unseren Wachstumskurs und verstärken unser Team auf einen Schlag um 40.000 neue Mitarbeiterinnen. In luftiger Höhe im 6. Stock unseres Office in den Hamburger Stadthöfen sind die neuen Kollegen eingezogen. Wasser und Nahrung finden die Bienen in der Stadt vielfältigst. Und sofort haben die neuen fleißigen Teammitglieder ihre Arbeit aufgenommen, bestäuben die Pflanzen in der Umgebung und beginnen mit der Honig-Produktion.

Wie sorgt man als Unternehmen für mehr Bienen in der Stadt?

Wir setzen dieses Projekt gemeinsam mit PLACE4BEES um: das Gründerteam (Dani Zastrow & Björn Schumann) verfolgt die Vision, artgerechte Lebensräume für Honigbienen in der Stadt zu schaffen und damit für mehr Wertschätzung des weltweit wichtigsten Nutztieres zu sorgen. Das erfahrene Team kümmert sich federführend um unsere beiden Völker. Dabei steht das Tierwohl stets an erster Stelle!

Was steckt hinter der Initiative?

Zum Hintergrund: Weltweit ist seit längerem ein Bienensterben zu beobachten, besonders in den Städten. Warum das ein Problem ist: Bienen nehmen mit ihrer Bestäubungsleistung seit jeher eine Schlüsselrolle in der Natur ein und sind so essenziell für unsere Umwelt und für uns Menschen.
 

Mehr Details: Hier erläutern wir ganz genau, warum wir uns als Unternehmen dazu entschieden haben, aktiv Bienen zu schützen und wie eine Welt ohne Bienen aussehen würde: Zum Artikel.

Fakt ist: Bienen leisten einen maßgeblichen Beitrag zur Sicherung unseres Ökosystems und dieser lässt sich nicht durch Maschinen ersetzen!

Darüber hinaus begeistern uns die Bienen mit ihrer unglaublich durchdachten Organisation innerhalb des Bienenstocks: ihre Leistung, ihr Zusammenhalt und die Feinheit ihres Vorgehens – Bienen sind echte Teamplayer.

ak. wünscht den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start!

Lust weiterzulesen?

Hier geht es direkt zum nächsten Blogartikel:

War dieser Artikel hilfreich?

Danke für Ihr Feedback!
Anika Albrecht
anika.albrecht@ak-co.de